Ein urbaner Garten der Vielfalt

Naturnaher Garten wivena GmbH

Auch in der Stadt kann ein Garten ein Ort der Vielfalt sein. Wie der Garten von Christine Dobler Gross, Naturgärtnerin, Vorstandsmitglied beim WWF und Vereinspräsidentin von Natur im Siedlungsraum NimS.

 

Christine Dobler Gross engagiert sich von ganzem Herzen für die Natur, weil sie einfach Freude daran hat. Bereits als Kind hat sie davon geträumt, einmal einen grossen Garten zu haben.

 

„Der Naturgarten macht mir einfach Freude. Es ist eine Lebenshaltung. Denn wenn man sich einmal mit dem Naturgarten auseinandersetzt, versteht man gar nicht mehr, wie wir mit der Umwelt und den Tieren umgehen.“

 

Allgemein möchte Christine Dobler Gross den Menschen mitgeben, weniger im Garten zu machen, mehr zuzulassen und die Pflanzen und Tiere mehr als Freunde denn als Feinde wahrzunehmen.