Campanula rotundifolia, die unaufhörlich blühende Rundblättrige Glockenblume

Der Frost zieht ein und da steht noch eine zierliche Blume, die Rundblättrige Glockenblume Campanula rotundifolia. Sie lässt sich kaum von der Kälte irritieren, möchte lieber weiter flanieren, sich zeigen und ihre Schönheit demonstrieren.

Vom Frühsommer bis zum ersten Frost bietet die Rundblättrige Glockenblume (Campanula rotundifolia) ihr volles Spektrum an. Einerseits eine Zierde für jeden Garten, andererseits wichtige Futterquelle der oligolektischen Glockenblumen-Scherenbiene und anderen Insektenarten.

Campanula rotundifolia verzauberte uns in diesem Jahr ganz besonders.
In strahlendem Blau mit unaufhörlicher Blüte.
Quelle: wikipedia.org

Sie bevorzugt trockene bis frische Standorte auf eher mageren und sauren Böden, auch kalkhaltige Böden toleriert sie. In der Trockenmauer, wie auch im Beet hat diese Schönheit einen Platz verdient. Sie eignet sich auch hervorragend als Balkonpflanze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.